Desinfektionsmittel


HPH-MED

HPH-MED ist ein hochwirksames Desinfektionsmittel auf Wasser- und Aktivchlorbasis, hergestellt aus Natriumchlorid mittels Elektrolyse.

Ein Desinfektionsmittel ohne Alkohol.

Desinfektion von abwaschbaren Oberflächen

Desinfektion im Lebensmittel und Futterbereich

Desinfektion von Wasser

(Hautdesinfektion*)

Das Produkt ist zugelassen nach der Biozid-Verordnung 528/2012 und gemäß ChemBiozidMeldeV bei der BAuA gemeldet.

*Das Produktionsverfahren ist durch ECHA (european chemicals agency) auf europäischer Ebene genehmigt. Das Desinfektionsmittel ist für die Hautdesinfektion in der Anmeldung.

Das Desinfektionsmittel HPH-MED hat den Dermatest mit der Note "Excellent" bestanden.

Folgend und im Downloadbereich finden Sie Gutachten und unser Merkblatt.


100% EFFEKTIV

Breites Wirkungsspektrum; tötet Viren (nachgewiesene Wirksamkeit gegen Corona Viren), Bakterien, Pilze und Sporen nach kurzer Einwirkzeit vollständig ab. Entfernt Biofilm vollständig.

0% ZUSATZSTOFFE

Die Inhaltsstoffe Wasser und Salz ergeben ein Desinfektionsmittel ohne Zusatzstoffe wie Duft- oder Aromastoffe, Alkohol, Tenside. Es ist biologisch abbaubar, zerfällt in Ausgangsprodukte: Wasser und Salz.

Unser Produktsortiment

Aus Wasser und Salz entsteht durch elektrochemische Aufladung eine Lösung aus 99% Wasser und Aktivchlor (200 ppm/l). Desinfektionsmittel auf HClO Basis werden in der Lebensmittel-, Flächen-, und Wasserdesinfektion erfolgreich eingesetzt. Auch zur Reinigung von Wunden verwendet medizinisches Personal oftmals HClO. Die Ausgangsstoffe Wasser und Salz ermöglichen diesen vielfältigen Einsatz.

HPH-MED Desinfektionsmittel

1l Flasche 12,90 €

HPH-MED Desinfektionsmittel

2,5l Kanister 29,90 €

HPH-MED Desinfektionsmittel

1l Flasche (12,90 €) + Sprühkopf 1,80 €

HPH-MED Desinfektionsmittel

5l Kanister 54,90 €

HPH-MED Desinfektionsmittel

25l Kanister 249,90 €

WIRKUNGSVERFAHREN VON HPH-MED

1. Zelle wird besprüht

2. Zellwand wird durch HPH-MED durchlässig

3. Zelle wird durch erhöhten osmotischen Druck vollständig zerstört.

1. Zelle wird mit HPH-MED besprüht.

2. Zellwand wird durch HPH-MED durchlässig.

3. Zelle wird durch erhöhten osmotischen Druck vollständig zerstört.

Kontakt

Spiraltec GmbH

Heinzenberger Weg 34
74343 Sachsenheim

Telefon: +49 7147 9670 203
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!